Zum Inhalt springen

Digitaler Austausch: Ukrainekrieg und Rechtsfolgen

Datum/Zeit
9. März 2022
18:00 - 20:00

Online Veranstaltung
Zur Zoom Veranstaltung (Warteraumfreigabe)


Im Rahmen unserer Online-Schulungsreihe laden wir diesmal zur Austauschrunde zum Thema: Krieg in der Ukraine und die Rechtsfolgen in Deutschland (Einreise, Aufenthalt, Abläufe)

Durch den Krieg in der Ukraine sind innerhalb einer Woche etwa eine Millionen Menschen aus der Ukraine geflohen. Die EU hat zum ersten Mal in ihrer Geschichte den Mechanismus der so genannten Massenzustrom-Richtlinie ausgelöst, wodurch die Menschen relativ schnell und einfach einen vorübergehenden Aufenthalt bekommen können.

Derzeit sortieren sich auch die Behörden hierzulande noch und feilen an Verfahrensfragen, wir gehen aber davon aus, dass wir am Mittwoch schon einen Überblick darüber geben können, wie das Verfahren funktioniert. Mögliche Fragestellungen sind u.a. die nach einer Verteilung, Leistungserbringung, die Frage der Beantragung der Aufenthaltserlaubnisse und der einbezogenen Personengruppen etc.

Zusätzlich haben wir Marc Speer von bordermonitoring.eu eingeladen, der sich seit vielen Jahren mit der Situation an der EU-Ostgrenze beschäftigt und gerade von der ukrainischen Grenze zurückgekommen ist, und uns erste Analysen und Eindrücke von der Lage dort schildern wird.

Referenten: Marc Speer & Timmo Scherenberg

Mittwoch, 09.03., 18:00 Uhr
Online via Zoom

Es ist keine Anmeldung notwendig. Die Teilnehmer:innenzahl ist begrenzt.

Ablauf/Organisation:

Wir arbeiten über das Programm „Zoom“. Der Download des Programms auf PC oder Handy ist kostenlos und empfehlenswert. Alternativ kann man auch über den Internetbrowser an den Schulungen teilnehmen, wozu kein Programmdownload erforderlich ist.

Die für alle Veranstaltungen gleichbleibenden Zugangsdaten lautet:

ttps://us02web.zoom.us/j/83792326907?pwd=MGs5V1NBRXBhZkJQTHpjaTFVeklsUT09

Meeting-ID: 837 9232 6907
Passwort: 176617

Der Zutritt zum virtuellen Meetingraum wird jeweils einige Minuten vor Seminarbeginn möglich sein. Um einen störungsfreien Ablauf zu garantieren, werden die Mikrophone und Kameras aller Teilnehmer:innen bei Zutritt zum Seminar ausgeschaltet sein. Wir bitten darum, diese Einstellung nicht zu verändern. Fragen können während des Seminars jederzeit über die Chatfunktion an die Moderation gerichtet werden.

Die Veranstaltungen sind kostenlos. Gleichzeitig freuen wir uns natürlich über Spenden oder auch über neue Mitglieder. Kontodaten und Mitgliedsanträge finden sich auf unserer Webseite unter:
https://fr-hessen.de/spenden oder Sie können uns einfach via PayPal spenden.