Pressemitteilungen

PE: Abschiebungsmoratorium jetzt!

Frankfurt, den 14.12.2021 Erneute Sammelabschiebung nach Pakistan Flüchtlingsrat fordert Land auf, Bleiberechte aus Koalitionsvertrag vorwegzunehmen Obwohl die Ampel-Parteien in ihrem Koalitionsvertrag eine Abkehr von der gescheiterten Abschiebepolitik der Vorgängerregierung beschlossen haben und diverse spürbare Verbesserungen in Bezug auf Bleiberecht verabredet haben, tun die hessischen Behörden, als sei nichts gewesen und… Weiterlesen »PE: Abschiebungsmoratorium jetzt!

Gemeinsame PE: Konferenz der Innenminister:innen: Umfassende Bleiberechtsregelungen sind erforderlich!

Gemeinsame Presseerklärung vom 01.12.2021 PRO ASYL, die Landesflüchtlingsräte und „Jugendliche ohne Grenzen“ fordern anlässlich der Innenministerkonferenz vom 1. bis 3. Dezember einen umfassenden Abschiebestopp sowie die sofortige Fortsetzung der Aufnahme Schutzsuchender aus Afghanistan. Aufgrund der grassierenden Pandemie müssen die Innenminister:innen auf ihrer Konferenz einen generellen Abschiebestopp verhängen. Abschiebungen während der… Weiterlesen »Gemeinsame PE: Konferenz der Innenminister:innen: Umfassende Bleiberechtsregelungen sind erforderlich!

PE: Keine Abschiebungen in den Bürgerkrieg!

Frankfurt, den 30.11.2021 Flüchtlingsräte aus Bayern und Hessen fordern die Innenministerkonferenz auf, einen Abschiebungsstopp für Äthiopien zu verhängen Angesichts der sich immer weiter zuspitzenden politischen Lage in Äthiopien fordern der Bayerische und der Hessische Flüchtlingsrat die morgen in Stuttgart beginnende Innenministerkonferenz (IMK) auf, umgehend einen Abschiebestopp für Äthiopien zu erlassen.… Weiterlesen »PE: Keine Abschiebungen in den Bürgerkrieg!

Gemeinsame PE zur IMK: Landesaufnahmeprogramm und Bleiberecht für Afghan*innen

Liga der freien Wohlfahrtspflege Hessen und Hessischer Flüchtlingsrat stellen Forderungen an Innenminister Beuth zur IMK auf. Wiesbaden/Frankfurt, 29.11.2021 Anlässlich der vom 01.-03.12.21 in Stuttgart tagenden Innenminister*innenkonferenz (IMK) appellie­ren die Liga Hessen und der Hessische Flüchtlingsrat (HFR) an Innenminister Peter Beuth, ein Lan­desaufnahmeprogramm für die Angehörigen von in Hessen lebenden Afghan*innen… Weiterlesen »Gemeinsame PE zur IMK: Landesaufnahmeprogramm und Bleiberecht für Afghan*innen

PE: Schluss mit der systematischen Desintegration in Hessen

Frankfurt, 08.09.2021Integration in Hessen besonders schwer: Breites zivilgesellschaftliches Bündnis fordert Landesregierung zur Wende in der Flüchtlingspolitik aufAusgrenzung, Abschiebungen und Rückkehrdruck bestimmen die Asyl- und Flüchtlingspolitik in Hessen. Selbst Menschen, die Arbeit haben und ihren Lebensunterhalt selbst verdienen, werden in Kriegs- und Krisengebiete abgeschoben, Familien dabei auseinandergerissen. Dem in ihrem Koalitionsvertrag… Weiterlesen »PE: Schluss mit der systematischen Desintegration in Hessen

PE: Geflüchtete Frauen und Mädchen nur unzureichend gegen Gewalt geschützt

Deutschland hat die Istanbul-Konvention mangelhaft umgesetzt. Weibliche Asylsuchende und ihre geschlechtsspezifischen Fluchtgründe werden kaum in den Blick genommen. Das offenbart eine Untersuchung von PRO ASYL, den Flüchtlingsräten und dem Institut für Kulturanthropologie der Universität Göttingen. Vor wenigen Wochen kritisierten deutsche Politiker*innen, dass die Türkei aus der IstanbulKonvention ausgetreten ist, dem… Weiterlesen »PE: Geflüchtete Frauen und Mädchen nur unzureichend gegen Gewalt geschützt

PE: AZR-Gesetz: Kein Datenschutz zweiter Klasse!

Frankfurt, den 18.06.2021 Kein Datenschutz zweiter Klasse! Flüchtlingsrat: Hessen muss AZR-Gesetz im Bundesrat ablehnen. Sensible Daten werden unübersichtlichem Personenkreis zugänglich gemacht Der Hessische Flüchtlingsrat erwartet von der Landesregierung, dem „Gesetz zur Weiterentwicklung des Ausländerzentralregisters“ in der Bundesratssitzung am kommenden Freitag die Zustimmung zu verweigern. Mit dem Gesetz sollen die im… Weiterlesen »PE: AZR-Gesetz: Kein Datenschutz zweiter Klasse!

PE: Koalitionsvertrag in Frankfurt: Frankfurt beschließt Abkehr von der Massenunterbringung

Vielversprechende Ansätze im neuen KoalitionsvertragFrankfurt erklärt sich „ohne Einschränkungen“ zum Sicheren Hafen Frankfurt, den 21.05.2021 – Der Hessische Flüchtlingsrat begrüßt, dass die die neue Frankfurter Stadtregierung aus Grünen, SPD, FDP und Volt im Koalitionsvertrag festgeschrieben hat, dass im Laufe der Legislaturperiode alle Gemeinschaftsunterkünfte geschlossen werden sollen und Flüchtlinge in der Stadt… Weiterlesen »PE: Koalitionsvertrag in Frankfurt: Frankfurt beschließt Abkehr von der Massenunterbringung

PE: Reihenweise Familientrennung durch Abschiebung

Reihenweise Familientrennung durch Abschiebung Erneut Sammelcharter nach Pakistan Flüchtlingsrat: Schutz von Ehe und Familie achten! Sonntag Kundgebung vor dem Abschiebeknast in Darmstadt 16.04.2021 – Am kommenden Dienstag soll der nächste Sammelcharter nach Pakistan starten. Wieder sind viele Betroffene aus Hessen dabei, die in den vergangenen Tagen festgenommen und in der Abschiebungshaft… Weiterlesen »PE: Reihenweise Familientrennung durch Abschiebung

PE: Nazdar Ecevit aus Abschiebungshaft entlassen

Nazdar Ecevit aus Abschiebungshaft entlassen Akute Abschiebungsgefahr gebannt Flüchtlingsrat: jetzt asylrechtliche Fehlentscheidung korrigieren 15.04.2021 – Am heutigen Donnerstagmittag wurde Nazdar Ecevit aus der Abschiebungshaft entlassen. Aufgrund einer anhängigen Petition wird vorerst von aufenthaltsbeendenden Maßnahmen abgesehen, daher musste sie unverzüglich freigelassen werden. „Wir freuen uns, dass Nazdar Ecevit aus der Haft entlassen… Weiterlesen »PE: Nazdar Ecevit aus Abschiebungshaft entlassen